Die besten SEO-Tools

Seerobots

Bei diesem Tool werden Informationen in der Status-leiste eines Browsers farblich hervorgehoben. Seerobots entnimmt die Informationen aus den Angaben des Robots-Meta-Tags der Website und stellt diese dann da. Besonders geeignet ist dieses Tool für einen schnellen Check.

SearchStatus

Webdesign Kugel rotiert, SEO, TemplatesDieses Plugin ist ein Allrounder und sollte nicht in der SEO-Toolbox fehlen. Mithilfe des „Highlight Nofollow Links“ kann man die Meta-Tags, aber auch die ausgehenden Links einer Website herausfinden.  Diese werden dann farblich hervorgehoben, damit sie direkt zu erkennen sind. SearchStatus kann aber auch die robots.txt-Datei oder die XML-Sitemap anzeigen. Aber die beste Anwendung dieses Plugins, ist die Anzeige des Canoncial-Tags.

roboxt!

Genauso wie bei allen anderen Plugins wird auch bei diesem die Auswertung in der Status-Leiste des Browers angezeigt und zeigt an ob die Seite mit robots.txt gesperrt ist oder frei. Das Plugin ist dazu da um zu testen ob die inhaltstragenden Seiten erreichbar für den Crawler sind oder ob sie via robots.txt gesperrt ist.

Die Website t3n stellt noch viele weitere Plugins vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.