Google Panda Update

Panda
Das neue Google Panda Update ist da!

In den letzten Tagen hat Google wieder ein neues Panda Update herausgebracht. Von diesem Google Panda Update sind, abhängig von der Region, zwischen drei und fünf Prozent aller Suchanfragen betroffen.

Im Gegensatz zu den vorigen Panda Updates, ist das neue Update nur eine vergleichsweise kleine Anpassung. Ein Google-Mitarbeiter berichtete diese Woche auf den sozialen Netzwerken, dass das Rollout schon diese Woche begonnen hat. Hierbei handelt es sich um ein sehr langsames  Rollout, sodass das Update erst nächste Woche überall ankommen sein soll.

Google hat anhand von Feedbacks der Nutzer und Webmaster, neue Signale identifiziert. Mit diesen Signalen soll sich der Content, mit einer niedrigeren Qualität, besser erkennen lassen. Durch das neue Google Panda Update soll es zu einer größeren Vielfalt an kleinen und mittelgroßen Seiten in den oberen Bereichen der Suchergebnisse kommen. Es könnte sein, dass sich das neue Update negativ auf einige Webseiten auswirkt. Wie sich das Update allerdings genau auswirkt, wird man erst nach einer genaueren Untersuchung sagen können.

Google hat sein Panda-Algorithmus mittlerweile zum 27. Mal überarbeitet.  Durch diesen Algorithmus soll Google gute und schlechte Inhalte sofort erkennen und unterscheiden. Bei dem jüngsten Google Panda Update handelt es sich um das 27te. Das vorige Update wurde im Mai gemacht. Google Panda gibt es seit Februar 2011. Dieses Update soll die Vorgänger Version ein klein wenig ausbessern. Webseiten-Betreiber, welche beim letzten Upgrade einige Veränderungen an ihrer Webseite vornehmen mussten, haben durch dieses neue Google Panda Update einen Vorteil. Diese  Webseiten-Betreiber können von diesem Update profitieren. Allerdings kann es passieren, dass die Webseiten, welche bei dem letzten Update nicht geschädigt wurden, jetzt ihre Webseite überarbeiten müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.